Flughafen Wien begrüßt Passagiere mit neuem Einfahrtsbauwerk

Flughafen Wien begrüßt Passagiere mit neuem Einfahrtsbauwerk

Passagiere am Flughafen Wien werden ab sofort von einem neuen Einfahrtsbogen an der Einfahrtsstraße herzlich begrüßt. Die 12 Tonnen-Stahlkonstruktion ist mit vier Flugzeugen bestückt und wird nachts beleuchtet. Sichtbar ist die individuelle Einfahrt zum 4-Star Airport für Passagiere und Abholer auf der Einfahrtsstraße von der A4-Ostautobahn kommend.

“Mit dem neuen Einfahrtsbogen wollen wir unsere Passagiere schon beim Eintreffen am Standort willkommen heißen. Das neue Bauwerk ist auf jeden Fall ein Blickfang für alle mit dem Auto anreisenden Gäste und gewissermaßen das Tor zur Airport City und in die weite Welt.“, freuen sich Dr. Günther Ofner und Mag. Julian Jäger, Vorstand der Flughafen Wien AG.

Ab sofort verfügt der Flughafen Wien über eine individuell gestaltete Einfahrt: Das neue Einfahrtsbauwerk heißt Passagiere in fünf Sprachen am Flughafen Wien herzlich willkommen. Von der A4-Ostautobahn kommend, queren vier Flugzeug-Konstruktionen, mit Willkommensgruß der Lufthansa-Gruppe und dem Home Carrier Austrian Airlines, in luftiger Höhe die Einfahrtsstraße zum Airport. Gemeinsam mit dem jeweiligen Kondensstreifen messen die an vier fundamentierten Füßen befestigten Flugzeugdarstellungen eine Länge von 4,2m. Das Einfahrtsbauwerk ist eine Sonderanfertigung aus Stahl und kommt auf etwa 12 Tonnen Gesamtgewicht. In den Nachtstunden wird das neue Flughafen-Einfahrtsbauwerk beleuchtet. Die tiefste Durchfahrtshöhe beträgt 5,5m.

Quelle / Foto: Vienna International Airport

zurück zur Übersicht
UNIGLOBE Pro Travel - Friedrich Schiller Straße 4 - A-2340 Mödling - +43 (0)2236 205 22 20